Der SQL BETWEEN Operator legt einen Wertebereich (von / bis) fest.

SELECT Spalte-A
FROM Tabelle1 
WHERE Spalte-B BETWEEN Anfangswert AND Endwert; 
SQL BETWEEN

Der SQL BETWEEN Operator wird nach der WHERE-Klausel gesetzt und bildet die Bedingung mit. Er überprüft, ob der Wert in der ausgewählten Spalte zwischen einem Wertebereich liegt. Dabei werden der Anfangs- und Endwert mitgezählt, d.h. in der Abfrage ob 1 BETWEEN 1 AND 10 liegt, ist das Ergebnis TRUE. Der BETWEEN Operator ist daher die Kurzform für die Bedingung:

… WHERE Spalte >= Anfangswert AND Spalte <= Endwert; 

Praktischerweise lässt sich der BETWEEN Operator nicht nur für Zahlen, sondern auch für Buchstaben und Datums-/Zeitangaben anwenden.

SQL BETWEEN - Beispiel (Zahlen)

Ein Kunde in einem Onlineshop möchte nach allen T-Shirts filtern, die zwischen 10€ und 20€ kosten:

SELECT * 
FROM Produkte 
WHERE (Kategorie = 'T-Shirt') 
AND (Preis BETWEEN 10 AND 20); 

SQL BETWEEN - Beispiel (Buchstaben)

Um alle Länder der Welt aufzulisten, die die Anfangsbuchstaben A bis F haben, eignet sich die Abfrage:

SELECT * 
FROM Globus 
WHERE Land BETWEEN 'A' AND 'F'; 

SQL BETWEEN - Beispiel (Datum)

Möchte ein Unternehmen alle Kunden herausfiltern, deren Geburtsjahr 1990 ist, muss zwischen dem 01.01.1990 und 31.12.1990 filtriert werden via:

SELECT * 
FROM Kunden 
WHERE Geburtsdatum BETWEEN '1990/01/01' AND '1990/12/31'; 

ARTIKEL TEILEN

Hast du Fragen? Hinterlasse einen Kommentar!